Smart Manufacturing für eine neue Art der Produktentwicklung

Eine der besten Möglichkeiten zur Beschleunigung der Produktentwicklung ist ein integrierter Ansatz für die Überführung Ihrer Produkte von der Konstruktion zur Fertigung.

Veröffentlichen
 

Smart Manufacturing

Integrierter Ansatz von der Konstruktion bis zur Fertigung

Smart Manufacturing für eine neue Art der Produktentwicklung

Über Jahre mussten Unternehmen mit einer Trennung ihrer Konstruktions- und Fertigungsabteilungen leben – in Bezug auf die Organisation und auf die Werkzeuge, die verwendet wurden. Aufgrund des stärkeren Wettbewerbs besteht nun der Bedarf an einer schnelleren Entwicklung von Produkten, die zudem über eine höhere und besser vorhersehbare Qualität verfügen, und all das zu geringeren Kosten. Unternehmen müssen also ihre Arbeitsabläufe für Konstruktion und Fertigung optimieren, um Fehler und Ausschuss zu verringern.

Eine der besten Möglichkeiten zur Beschleunigung der Produktentwicklung ist ein integrierter Ansatz für die Überführung Ihrer Produkte von der Konstruktion zur Fertigung. Der Übergang vom Konzept zu fertigen Produkten kann schnell erfolgen, weil Ihre Teams direkt zusammenarbeiten können, ohne dass Daten von einem System in ein anderes übertragen werden müssen.

Der Zeitaufwand ist heutzutage eine der größten Herausforderungen für Hersteller. Zeitverwaltung, Zeitverlust oder Zeitverschwendung – Zeit gibt immer Anlass zur Sorge. Ein Großteil dieser Probleme hängt mit der Kommunikation zusammen.

part 2
KONSTRUIEREN
Veröffentlichen
 

KONSTRUIEREN

Branchenführende Lösungen für jede Konstruktion

Großartige Produkte erfordern eine großartige Konstruktion

Innovation, Qualität und Leistung sind grundlegend für eine großartige Konstruktion. Und um großartige Produkte zu erstellen, benötigen Sie die richtigen Konstruktionswerkzeuge. Ihre Konstruktionswerkzeuge sollten nicht nur flexibel genug sein, um kreatives Denken zu unterstützen, sondern auch so leistungsstark, dass sie sich für die Komplexität moderner Produkte eignen. Außerdem sollten sie alles bieten, was für die Herstellung des Endprodukts nötig ist.

Mehr als vier Millionen Entwickler, Konstrukteure, Manager und Hersteller weltweit nutzen Konstruktionswerkzeuge von SOLIDWORKS für eine intelligentere, schnellere und leichtere Produktentwicklung. Mit SOLIDWORKS 2018 können Entwickler und Konstruktionsteams schneller arbeiten als je zuvor.

Verbesserungen bei der Konstruktion in SOLIDWORKS 2018

Neue Funktionen. Neue Fähigkeiten. Entdecken Sie die neuesten Funktionen und Verbesserungen in SOLIDWORKS 2018 und erfahren Sie, wie Sie Volumenkörpermodelle schneller und effizienter als je zuvor entwickeln können. In den folgenden Videos sehen Sie, wie die Konstruktionswerkzeuge von SOLIDWORKS verwendet werden.

  • LEICHTERE Elektrokonstruktion
  • DIREKTE, PROBLEMLOSE ARBEIT MIT NETZDATEN
  • ZUNGEN- & RILLENAUTOMATISIERUNG IN DER BLECHKONSTRUKTION
  • LEICHTERE BAUGRUPPENKONSTRUKTION
  • FREIHAND-SKIZZIEREN
  • VERBESSERTE 3D-CAD-INTEROPERABILITÄT
  • LEISTUNGSSTARKE MODELLBASIERTE DEFINITION
  • SCHNELLERES UND LEICHTERES ARBEITEN

Mit den neuen globalen Projektoptionen und leistungsstarken Verbesserungen im Klemmenleisten-Editor können Sie schnell und problemlos Konstruktionsänderungen am gesamten Elektroprojekt vornehmen.

Arbeiten Sie mit Netzdaten wie mit Oberflächen- und Körpergeometrie. Erstellen Sie Oberflächen direkt aus Netzen und wandeln Sie 3D-Netzgeometrien schnell in native SOLIDWORKS Oberflächen um.

Mit einem neuen Werkzeug wird die Erstellung von Zungen und Rillen automatisiert, damit Sie keine teuren Schweißvorrichtungen mehr benötigen.

Erfahren Sie, wie Sie mit SOLIDWORKS 2018 bei den alltäglichen Aufgaben der Baugruppenkonstruktion die Produktivität steigern können.

Erfassen Sie Konstruktionsideen noch schneller mit einem Windows Touch-Gerät, indem Sie in einer Zeichnungen mit Finger, Stift oder Eingabestift skizzieren.

3D Interconnect unterstützt jetzt eine größere Vielzahl von Formaten, u. a. neutrale Dateien wie JT, STEP, IGES und ACIS. Referenzgeometrien wie Ebenen und Achsen werden genauso unterstützt wie benutzerdefinierte Eigenschaften aus anderen CAD-Anwendungen.

Mit den neuen Funktionen in SOLIDWORKS MBD können Sie Fertigungsinformationen im 3D-Modell besser erfassen, um den Prozess von der Konstruktion bis zur Fertigung zu beschleunigen.

Erfahren Sie, wie SOLIDWORKS 2018 mit einer Reihe von Verbesserungen, die sich zu 100 % an Sie richten, zur Steigerung der täglichen Produktivität beitragen kann.

part 3
Validieren
Veröffentlichen
 

Validieren

Überprüfung von Funktion und Herstellbarkeit

Virtuelle Validierung

Vor jeder großartigen Konstruktion steht die Frage: „Was wäre wenn?“ Mit den SOLIDWORKS Simulation Werkzeugen können Sie Ideen in einer virtuellen Umgebung testen und Einblicke in die potenzielle Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit erlangen. Wenn Sie verstehen, wie Ihre Konstruktionen in der realen Welt funktionieren, bevor Sie tatsächlich „Metall schneiden“, können Sie Zeit und Geld für kostspielige physische Prototypen sparen und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit und Qualität Ihrer Produkte steigern.

Validierung in einem integrierten Design-to-Manufacturing Ecosystem

Die SOLIDWORKS Funktionen zur Unterstützung der Herstellbarkeit umfassen automatische Prüfungen, mit denen potenzielle Probleme aufgespürt, Kosten für Umgestaltung vermieden und Verzögerungen verhindert werden können. Teile werden wie vorhergesehen montiert und funktionieren wie geplant und ohne böse Überraschungen.

Neue Simulationsfunktionen in SOLIDWORKS 2018

SOLIDWORKS Simulation gibt Entwicklungsteams die Möglichkeit, direkt zusammenzuarbeiten und Konstruktionen weiterzuentwickeln, während Änderungen mithilfe bestehender Analyseinformationen validiert werden können. Damit wird der gesamte Konstruktionszyklus beschleunigt. Das SOLIDWORKS Modell steht im Mittelpunkt Ihres Konstruktionsprozesses und beinhaltet das komplette Analyse-Setup und alle Ergebnisse. Alle Änderungen an Ihrer Konstruktion können schnell und einfach neu berechnet werden, um so die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des Produktes sicherzustellen. Die neuen Funktionen umfassen:

  • SOLIDWORKS Simulation 2018
  • Topologieoptimierung

Von der Teilespannung und dem Sicherheitsfaktor bis hin zu Problemen mit nicht linearen Werkstoffen und Schwingungen: Erfahren Sie, wie Sie heute wettbewerbsfähig bleiben können, indem Sie die Konstruktionsleistung besser verstehen.

Topologiestudien in SOLIDWORKS Simulation Professional helfen Ihnen die Funktion Ihrer Konstruktion zu validieren. Ausgehend von der realen Nutzung, Zielen, Bedingungen und Fertigungsgegebenheiten bieten Topologiestudien Ergebnisse, die in Ihre Entscheidungen bezüglich der Komponentenform einfließen können, und zwar unabhängig vom gewählten Fertigungsprozess.

part 4
VERWALTEN
Veröffentlichen
 

VERWALTEN

Daten und Prozesse verwalten

Die Kontrolle über die Datenverwaltung übernehmen

Aufgrund der explosionsartigen Zunahme elektronischer Daten stehen Unternehmen heute vor der gewaltigen Aufgabe, den Zugang zu diesen wichtigen Informationen zu finden, zu organisieren und zu steuern. Die SOLIDWORKS Lösungen zur Datenverwaltung bieten Unternehmen die Möglichkeit, Daten zu kontrollieren und die Zusammenarbeit und Innovation zu fördern. Wenn die Konstruktionsdaten unter Kontrolle sind, werden nicht nur die Verwaltung von Projekten und Konstruktionsänderungen, sondern auch die Zusammenarbeit von Teams in der Produktentwicklung erheblich verbessert.

Neue Werkzeuge zur Datenverwaltung in SOLIDWORKS 2018

Die neuen Funktionen zur Datenverwaltung in SOLIDWORKS 2018 unterstützen Sie dabei, Ihre Daten besser zu kontrollieren. Sehen Sie sich das folgende Video an, um die Neuerungen in der Praxis zu erleben.

  • SOLIDWORKS PDM

Zu den Verbesserungen in SOLIDWORKS PDM zählt die bidirektionale Kommunikation zwischen PDM und Revisionstabellen. Der Umgang mit verschiedenen Konstruktionsänderungsszenarien wird durch Verzweigen und Zusammenführen von Konstruktionen verbessert (z. B. ECRs und die Zusammenarbeit mit externen Anbietern).

part 5
Produzieren
Veröffentlichen
 

Produzieren

Fertigung optimieren und automatisieren

Integrierter Design-to-Manufacturing Prozess

Ein integrierter Prozess von der Konstruktion bis zur Fertigung bietet mehr Vorteile als nur Zeit- und Kosteneinsparungen. Eine integrierte Umgebung bedeutet, dass Konstruktions- und Fertigungsdaten einfacher und mit geringerer Fehleranfälligkeit ausgetauscht werden können und alle Änderungen an der Konstruktion weitergeleitet werden. So wird sichergestellt, dass alle Beteiligten mit den aktuellen Daten arbeiten. Fertigungsteams erhalten so eine einzigartige Transparenz bei ihrer Arbeit und können sich bereits im Vorfeld beteiligen.

NEU: SOLIDWORKS CAM

Die neue und integrierte CAM-Lösung von SOLIDWORKS bietet Ihren Konstruktions- und Entwicklungsteams die Möglichkeit, effizienter zusammenzuarbeiten. Fertigungsingenieure können Werkzeugpfade direkt im SOLIDWORKS Modell programmieren.Entwicklungsingenieure können Konstruktionen früher im Prozess bewerten, wodurch unerwartete Kosten und Verzögerungen vermieden werden. Dank der branchenführenden Technologie von CAMWorks(r) steht SOLIDWORKS CAM als vollständig integrierte, regelbasierte Technologie zur Verfügung, um Konstruktions- und Fertigungsprozesse in einer einzigen Anwendung zu verbinden. Damit werden Konstruktions- und Fertigungsteams über ein gemeinsam genutztes Softwarewerkzeug und ein gemeinsames 3D-Modell vereint.
Ring Brothers nutzte SOLIDWORKS zur Beschleunigung der Entwicklung innovativer, einzigartiger Komponenten und Baugruppen für die Automobilindustrie, um so seine speziellen Restaurationen von Muscle Cars und den zugehörigen Geschäftsbereich für Katalogteile zu unterstützen.

Neue Fertigungswerkzeuge in SOLIDWORKS 2018

SOLIDWORKS CAM ist nur eines von Hunderten neuen Werkzeugen und Funktionen, die in SOLIDWORKS 2018 verfügbar sind. Schauen Sie sich die folgenden Videos an, um mehr über die Neuerungen in unseren Fertigungswerkzeugen zu erfahren.

  • Einführung in SOLIDWORKS CAM
  • Toleranzbasierte Bearbeitung

Regelbasierte Bearbeitung und automatische Feature-Erkennung führen zu einer leicht zu erlernenden und dennoch schnellen und leistungsstarken CAM-Lösung.

Erstellen Sie CNC-Programme direkt aus GD&T-Informationen (GD&T, Geometric Dimensioning and Tolerancing, Form und Lagetoleranzen), die auf das 3D-Modell angewendet werden. Dabei werden vordefinierte Regeln eingesetzt, die zu Ihren bewährten Fertigungsmethoden passen.

part 6
Prüfen
Veröffentlichen
 

Prüfen

Auf Richtigkeit prüfen

Für Richtigkeit sorgen

SOLIDWORKS Inspection automatisiert die Erstellung von Prüfzeichnungen mit Stücklistensymbolen und Protokollen für die Erstmusterprüfung (First Article Inspection, FAI) und prozessinterne Prüfungen. Sparen Sie Zeit und vermeiden Sie nahezu alle Fehler, indem Sie Ihre bestehenden 2D- und 3D-Daten nutzen.

Inhalte für Produktion und Kunden

Wenn Sie SOLIDWORKS Inspection nutzen, um die Herstellbarkeit Ihres Produkts sicherzustellen, bietet SOLIDWORKS verschiedene Werkzeuge für die schnelle und problemlose Erstellung aller erforderlichen Inhalte. Dazu gehören Abbildungen und Animationen in Fotoqualität, Inhalte für Benutzerhandbücher und Montageanleitungen sowie weitere interaktive, immersive 3D-Erfahrungen. Mit der integrierten SOLIDWORKS Lösung für den Prozess von der Konstruktion bis zur Fertigung können Sie Materialien und Nachfrage für Ihr Produkt erzeugen, bevor dieses überhaupt existiert.

Prüfwerkzeuge in SOLIDWORKS 2018

Neue Prüffunktionen ermöglichen Zeiteinsparungen. Schauen Sie sich das Video an, um die Software in ihrer Anwendung zu erleben.

  • SCHNELLERE ERSTELLUNG VON PRÜFBERICHTEN

Nutzen Sie das Potenzial der modellbasierten Definition, indem Sie Erstmusterprüfberichte direkt über Abmessungen und Anmerkungen erstellen, die direkt auf 3D-Teile und -Baugruppen angewendet werden.

Testen Sie SOLIDWORKS noch heute

Erleben Sie, welche leistungsstarken neuen Funktionen und Verbesserungen SOLIDWORKS bietet, damit Ihre großartigen Konstruktionen entstehen können. Testen Sie SOLIDWORKS noch heute online!

part 7